Am Montag, den 27.04.2020 startet der Unterricht an der Franziska-Obermayr-Schule Langquaid mit der 9. Klasse. Die Schülerinnen und Schüler, die sich für den Qualifizierenden Mittelschulabschluss angemeldet haben, werden in gekürztem Stundenmaß auf die Prüfung vorbereitet. Das bedeutet also, dass Schüler, welche nicht zum Quali angemeldet sind, weiterhin zu Hause bleiben.

In den kommenden Wochen werden vor allem Mathematik und Deutsch, sowie die jeweils gewählten Prüfungsfächer geschult, so dass eine bestmögliche Vorbereitung gewährleistet ist. Den genauen Stundenplan haben die Eltern bereits per E-Mail von der Klassenleitung erhalten.

An der Schule achten wir auf größtmögliche Sicherheit für die Kinder, sowie für die Lehrkräfte und Mitarbeiter. Bitte geben Sie Ihrem Kind eine entsprechende Maske mit in die Schule. Dies kann sowohl eine medizinische, als auch eine sog. Community-Maske sein. Die Sicherheitsabstände in den Räumen sind eingehalten, werden nach Anweisungen regelmäßig gelüftet und es sind jeweils Seifenspender und Desinfektionsmittel vorhanden.

Ob und wann der Unterricht in anderen Jahrgangsstufen wieder startet, entscheidet sich in den nächsten Wochen.

Diese Situation ist für uns alle neu, wir versuchen unser bestes zu geben, dass sowohl der Schutz der Anwesenden, als auch die Prüfung Ihrer Kinder sichergestellt ist.

Vielen Dank für Ihre Kooperation!

Hinweise für den Unterrichtsstart:

Wichtig: Lassen Sie Ihr Kind schon bei den kleinsten Anzeichen einer Krankheit zu Hause, egal ob es sich um Corona-spezifische Symptome oder um andere, nicht auf Corona bezogene Krankheitsanzeichen handelt!!!

Hinweise für die Schüler:

  • An der Bushaltestelle ist Abstand zu halten. In den Bus ist langsam und mit Abstand einzusteigen. Der als erster einsteigt, geht ganz nach hinten, der nächste bleibt 2 Reihen weiter vorne usw. Ausgestiegen wird dann in umgekehrter Reihenfolge.
  • Auf dem Schulweg und im Pausenhof ist ein Abstand von 2 Metern einzuhalten. Auch hier sind Masken zu tragen. Die Pause findet teilweise zu unterschiedlichen Zeiten und evtl. im Klassenzimmer statt. Es gibt keinen Pausenverkauf!
  • Der Unterricht wird im Klassenzimmer der 9. und 8. Klasse und im Kunstraum stattfinden. Die Klassenzimmer sind so hergerichtet, dass der nötige Abstand gewahrt ist. Bitte verschiebt keine Tische und Stühle sondern setzt euch auf die entsprechenden Plätze.
  • Im Schulgebäude haltet ihr euch nur im Trakt der 8. und 9. Klasse (und evtl. in der Aula) auf. Ebenso werden nur die Toiletten in diesem Bereich benutzt, auch wenn ihr Sport, Soziales oder Ähnliches habt.
  • Der Toilettengang ist nur einzeln gestattet. Danach wascht ihr euch dort die Hände mit Wasser und Seife. Wenn ihr wieder ins Klassenzimmer geht, dann desinfiziert ihr euch dort die Hände mit Desinfektionsmittel oder wascht euch nochmals die Hände mit Seife. (Das macht ihr immer, wenn ihr ins Klassenzimmer kommt!)
  • Die Klassenzimmer sind nach jeweils 45 Minuten mindestens für 5 Minuten komplett zu lüften

Allgemeine Hygienemaßnahmen:

  • regelmäßiges Händewaschen (Händewaschen mit Seife für 20 – 30 Sekunden)
  • Abstandhalten (mindestens 1,5 m)
  • Einhaltung der Husten- und Niesetikette (Husten oder Niesen in die Armbeuge oder in ein Taschentuch)
  • kein Körperkontakt
  • Vermeidung des Berührens von Augen, Nase und Mund

Schülerinnen und Schüler, die sich nicht an die Hygienevorschriften halten, können aus dem Unterricht entfernt und nach Hause geschickt werden!

test