Bevor die Hochbeete des Schulgartens auf dem Pausenhof der Mittelschule in die Winterruhe gehen konnten, gab es noch alle Hände voll zu tun.

Trotz Kälte bereiteten die Schüler der 7. Klasse der Mittelschule am 11.11. die Hochbeete für die nächste Saison vor. Mit vereinten Kräften wurde geharkt, geschaufelt und geschraubt, damit auch im kommenden Jahr wieder reichlich Gemüse selbst angebaut werden kann. Dafür erneuerten die Schüler die Folie, befestigten Holzleisten und füllten die Hochbeete mit Erde auf.

Tatkräftige und fachkundige Unterstützung erhielten sie dabei von Herrn und Frau Wittmann vom Obst- und Gartenbauverein. Ein herzliches Dankeschön hierfür.

test