Am ersten Schultag konnte Rektor Werner Maier 33 neue Fünftklässler an der Franziska-Obermayr-Schule auf dem Pausenhof der Grundschule begrüßen, die von zahlreichen Eltern begleitet wurden. Maier betonte, dass er sich sehr freue und stolz sei, dass nach langer Zeit einmal wieder zwei fünfte Klassen gebildet werden konnten. Dies spreche für die positive Entwicklung der Mittelschule. 1. Bürgermeister Herbert Blascheck war ebenfalls sichtlich erfreut über die große Anzahl an Schülerinnen und Schülern und wünschte ihnen für den schulischen Weg alles Gute. Die beiden Klassenleiterinnen Kerstin Ettrich und Stefanie Schneider begleiteten nach der Begrüßung die Kinder in die Klassen, wo sie bis 11.30 Uhr unterrichtet wurden.

test