Zum bundesweiten Vorlesetag, den die „Stiftung Lesen“ jedes Jahr initiiert, besuchten die beiden ersten Klassen am Freitag, den 16. November, die Gemeindebücherei in Langquaid, wo die Büchereileiterin Frau Rita Lotric die Kinder schon erwartete. Zur Einstimmung wurde das Büchereilied, das die Kinder noch aus der Kindergartenzeit kennen, gesungen. Frau Lotric hatte – passend zum diesjährigen schulinternen Lesemotto „Natur und Technik“ – zum Vorlesen das Buch „Gustav Gorky besucht den blauen Planeten“ des Kinderbuchautoren Erhard Dietl ausgewählt. Gebannt hörten die Kinder der lustigen und spannenden Geschichte zu. Als Dank für ihr Engagement bekam Frau Lotric zum Abschluss eine Vorleser-Urkunde überreicht, über die sie sich sehr freute.

test