Apotheker Karl Ludwig Fuchs hat für die Franziska-Obermayr-Schule Langquaid FFP2-Masken und Einwegmasken gespendet. Diese dienen als zusätzlicher Schutz für die Lehrkräfte in den Unterrichtsräumen, die trotz Abstandseinhaltung und Hygieneregeln sich einem gewissen „Restrisiko“ (Zitat aus einem Gerichtsurteil aus Hessen) unterziehen müssen. Rektor Werner Maier bedanke sich für die großzügige Spende und freute sich über die Kooperation innerhalb des Marktes Langquaid.

test