Es war kurz vor den Weihnachtsferien und die Übernachtung der Schüler, die die Nachmittagsbetreuung von KAI e. V. besuchen, in der Schulturnhalle stand wieder auf dem Plan. Die Aufregung und Freude bei den Schülern war wie immer sehr groß. Aber auch wir, die Betreuer, waren gespannt, denn mit 35 Schülern war das die bisher größte Übernachtung.
Für das leibliche Wohl war gesorgt, es gab am Abend selbstbelegte Pizzen und Butterbrezen mit warmer Milch oder Kaba am nächsten Morgen. Neben einfach nur „chillen“ und guten Gesprächen untereinander, konnten sich die Schüler bei einem Völkerballturnier austoben. Nach einer doch recht kurzen Nacht konnten alle Schüler müde aber glücklich in den letzten Schultag vor den Ferien entlassen werden. Wir freuen uns schon aufs nächstes Jahr!

++++ zur Zeit keine aktuellen Informationen