Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

da zum heutigen Tag die Inzidenzzahl im Landkreis Kelheim auf über 50 angestiegen ist, gelten weitere Regelungen für die Franziska-Obermayr-Schule.

Automatisch tritt für alle Schülerinnen und Schüler (auch Grundschule) eine Maskenpflicht auch auf dem Platz in Kraft. Diese gilt, bis der Wert 6 volle Tage unterschritten wird. Wir werden Sie dann über die Homepage informieren, falls keine Pflicht mehr herrscht. 

Laut Rahmenhygieneplan würde auch der Mindestabstand von 1,5 Metern gefordert werden. Dies ist allerdings kein Automatismus, sondern muss vom Gesundheitsamt angeordnet werden. Am morgigen Freitag findet der ganz normale Unterricht mit voller Klassenstärke bis 12.15 Uhr (Klassen 3-9), bzw. bis 11.30 Uhr (Klassen 1 und 2, stundenplangemäß) statt.

Sollten sich Änderungen ergeben, werden wir Sie hier informieren.

Über die Kinder erhalten Sie heute noch die Zugangsdaten für Microsoft Teams und auch eine Gruppeneinteilung für den Fall, dass nach den Ferien eine Aufteilung in Distanz- und Pflichtunterricht stattfinden muss. Es würde dann die Gruppe 1 beginnen. Wir halten Sie diesbezüglich hier auf dem Laufenden.

Von Seiten des Schulamtes wurden wir auch noch gebeten, Sie auf eine Internetseite aufmerksam zu machen. Es geht dabei um eine mögliche Entschädigung für Eltern, die während einer Quarantäne ihre Kinder betreuen müssen. Hier klicken für den Link!

WIr bedanken uns schon jetzt für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation.

Mit freundlichen Grüßen

Werner Maier, Rektor

++++ zur Zeit keine aktuellen Informationen