Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

endlich geht es wieder los mit dem Unterricht an der Franziska-Obermayr-Schule Langquaid, wenn auch nur in den Klassen 1-4 und 9 und auch nur mit jeweils halber Klassenstärke. Ich möchte Sie hiermit über die Regelungen ab dem 22.02.2021 informieren (gilt bis auf weiteres):

  • Grundschule Klassen 1-4 und Mittelschule Klasse 9 starten im Wechselunterricht.
    • Es startet die Gruppe 1 am Montag, 22.02.2021.
    • Es findet ein täglicher Wechsel der Gruppen statt (Dienstag Gruppe 2, Mittwoch Gruppe 1, …), so dass nach 2 Wochen der Präsenzunterricht für alle Schüler ausgeglichen ist.
    • Der Unterricht lehnt sich an den Stundenplan an. Es werden also alle Fächer unterrichtet werden, auch der Nachmittagsunterricht findet statt.
    • Kinder, welche sich in der Distanzgruppe zuhause befinden, werden mit Material versorgt (Ausnahme evtl. am Montag, 22.02.). Es ist kein digitaler Unterricht mehr für die Distanzgruppe möglich, da die Lehrkräfte im Unterricht mit der Präsenzgruppe sind. Es wird auch keine „Live-Übertragung“ aus dem Klassenzimmer stattfinden. Dies ist technisch nicht umsetzbar.
    • Die Kinder müssen überall auf dem Schulgelände Masken tragen (entweder Community-Masken oder medizinische Masken, Schildmasken aus Kunststoff sind nicht ausreichend). In der Pause kann die Maske abgenommen werden, wenn ein Abstand von 1,5 Metern eingehalten wird.
    • Kleine Leistungsnachweise sind in der jeweiligen Präsenzgruppe möglich. Zu angesagten Probearbeiten kann die ganze Klasse an einem Tag einbestellt werden. Die Distanzgruppe verlässt dann allerdings nach der Probearbeit die Schule wieder. Die Kinder haben selbstverständlich die gleichen Voraussetzungen in diesem Fach.
  • Es wird weiterhin versucht eine Notbetreuung aufrecht zu erhalten. Dies betrifft die Klassen 1-4 (Distanzgruppe), sowie 5 und 6.
    • Wichtig: Bitte schicken Sie Ihr Kind nur im äußersten Notfall in die Notbetreuung. Durch den startenden Unterricht sind sowohl die personellen, als auch die räumlichen Kapazitäten sehr begrenzt. Geben Sie uns schnellstmöglich Bescheid!
    • Die Notbetreuung findet statt von 08.00 Uhr bis zum regulären Unterrichtsende des Schülers. Sollte zu Beginn des Schuljahres ein Ganztagsangebot gebucht worden sein, dann ist eine Betreuung nach Unterrichtsschluss, bis zum Ende der Betreuungszeit möglich.
    • Ich weise Sie schon jetzt darauf hin, dass die Notbetreuung komplett gestrichen werden kann, wenn kein Personal dafür zur Verfügung steht!
    • Definitiv keine Notbetreuung kann mehr für Schüler angeboten werden, wenn sich Elternteile zuhause befinden.
  • Offener Ganztag.
    • Die Teilnahme am offenen Ganztag ist bis auf weiteres freiwillig. Sie können als Eltern entscheiden, ob Sie Ihr Kind betreuen lassen wollen. Dies geht natürlich nur an Tagen des Präsenzunterrichts oder nach der Notbetreuung und nur wenn Sie zu Beginn des Schuljahres ein Ganztagsangebot gebucht haben. Sie haben dazu von Ihrem Klassenleiter eine Abfrage erhalten. Bitte geben Sie Ihrem Kind am ersten Präsenztag die Rückmeldung mit in die Schule!
    • Mittagessen, wenn gebucht, findet statt. Hier wird in den Räumlichkeiten der Mensa auf Abstand und Hygiene geachtet.
    • Pausenverkauf wird es nur an der Grundschule geben. Mittelschüler können sich dort etwas kaufen.
  • Freiwillige Testung der Schüler.
  • Weg zur Schule und nach Hause.
    • Für Buskinder wird ab Montag wieder der ganze reguläre Linienbus eingesetzt. Bitte weisen Sie Ihre Kinder darauf hin, dass an der Bushaltestelle und im Bus eine Maske getragen werden muss. Möglichst sollte auch auf Abstand geachtet werden.
    • Auch auf dem Weg zu Fuß oder mit dem Rad an die Schule ist Abstand dringend angeraten.
  • Schuleinschreibung für die kommenden 1. Klassen.
    • Die Schuleinschreibung wird, wie im letzten Jahr, per Post und nicht vor Ort stattfinden. Nähere Infos dazu erhalten / erhielten Sie über Ihre Kindergartenleitung.
    • Der übliche Elternabend vor der Einschreibung wird digital stattfinden.

Wir hoffen, dass diese Informationen eine kleine Hilfe für den Restart der Schule sind. Weitere Informationen und auch diverse Schreiben erhalten Sie von Ihrer Klassenleitung.

 

++++ zur Zeit keine aktuellen Informationen