Sehr geehrte Eltern,

wie Sie sicherlich schon aus der Presse erfahren haben, gibt es bzgl. Corona wieder einige Änderungen, die sich auch auf das Schulleben der Franziska-Obermayr-Schule auswirken. Unter Downloads finden Sie ein Informationsschreiben des Kultusministers, das in Kürze auch schriftlich an Sie über Ihre Kinder geleitet wird. Hier die Informationen zusammengefasst:

  • Die Klassen 1-7, sowie die Klasse 9 bleiben im kompletten Präsenzunterricht.
  • Die Klasse 8 wird ab Montag, den 14.12.2020 im täglichen Wechsel unterrichtet. Am Montag startet die Gruppe 1, am Dienstag Gruppe 2 usw. Dieser Wechsel von Distanz- und Präsenzunterricht ist zwingend, auch wenn an der Schule eine räumliche Trennung mit einem Abstand von 1,5 Metern möglich wäre.
  • Bei einem Inzidenzwert größer als 200 geht die 8. Klasse komplett in den Distanzunterricht. Die anderen Klassen betrifft dies zunächst nicht (solange von den örtlichen Behörden keine weiteren Anweisungen kommen).
  • Der praktische Sportunterricht entfällt mindestens bis zu den Weihnachtsferien. Die Kinder bleiben in ihren Klassen.
  • Leistungsnachweise können in den Klassen 1-7 und 9 in üblicher Weise abgenommen werden (solange die Klassen komplett im Präsenzunterricht sind). In der Klasse 8 (Wechselunterricht) sind keine schriftlichen Leistungsnachweise möglich. Mündliche Leistungsnachweise sind immer möglich.
  • Am Montag 21.12.2020 und Dienstag 22.12.2020 findet kein Unterricht statt. Beachten Sie hier bitte die Informationen zur Notbetreuung, die Ihnen vor einiger Zeit schriftlich zugegangen sind.
++++ zur Zeit keine aktuellen Informationen