Ab dem heutigen Tag wird die Grund- und Mittelschule Langquaid einen neuen Namen führen: „Franziska-Obermayr-Schule Langquaid“. Nachdem Anfang Oktober die Gemeinde Langquaid einen Antrag zur Namensvergabe bei der Regierung von Niederbayern eingereicht hatte, kam schon letzte Woche der positive Bescheid. Schüler aus verschiedenen Klassen freuten sich zusammen mit der Schulamtsdirektorin Sabine Meier, Bürgermeister Herbert Blascheck und der Schulleitung, dass „das Kind jetzt einen Namen hat“.

Schulleiter Werner Maier wünschte sich, dass die Schule sich nach Außen als Einheit präsentiert und die Kooperation zwischen Grund- und Mittelschule noch gestärkt wird.

++++ zur Zeit keine aktuellen Informationen