Wie schon in den vergangenen Jahren arbeitet die Franziska-Obermayr-Schule mit dem Berufsbildungswerk (BBW) Abensberg erfolgreich zusammen. Im November startete nun wieder die Berufsorientierung in der 5. Klasse. Das erste Berufsfeld, welches die Schüler kennenlernen durften, war der Beruf der Gebäudereiniger. Nach einem informativen Vortrag von Frau Hieninger vom BBW durften sich die Kinder an drei Stationen ausprobieren.

Bereits zwei Wochen später waren die Schülerinnen und Schüler als Köche in der Schulküche aktiv. Herr Gibis vom BBW und eine Auszubildende hatten Zutaten für eine Kürbissuppe mitgebracht. Alle Kinder waren voller Eifer bei der Zubereitung dabei und durften anschließend neben selbstgemachten Obstspießen auch noch die schmackhafte Suppe verspeisen.

 

++++ zur Zeit keine aktuellen Informationen